10 gute Gründe warum es sich lohnt mit modernen Stoffwindeln zu wickeln

Stoffwindeln
Stoffwindeln

Hallo!

In meinem heutigen Blogbeitrag schreibe ich euch meine wichtigsten Gründe, warum es sich lohnt mit Stoffwindeln zu wickeln.

1. Du weißt genau was an den Popo deines Babys kommt.

Herkömmliche Wegwerfwindeln beinhalten eine „pflegende Lotion“ um die Haut deines Babys vor dem Austrocknen zu schützen. Das ist notwendig, weil der enthaltene Superabsorber sonst die Feuchtigkeit aus der Haut deines Babys ziehen würde.

Diese „Pflegelotion“ enthält jedoch Mineralöle, welche die Haut abdichten könnten und dadurch verhindern würden, dass die Haut atmen kann und eventuelle Schadstoffe nach außen abtransportiert werden. Im Gegenteil, sie werden sogar noch in der Haut eingeschlossen.

Ich möchte gerne selber wissen mit was ich die Haut meines Babys pflege, sofern es denn überhaupt notwendig ist.

2. Weniger Inhaltsstoffe = Weniger Allergieauslöser und hautirritierende Stoffe

Viele Babys reagieren empfindlich auf die in Wegwerfwindeln enthaltenen Stoffe.

Bei Stoffwindeln kannst du dich komplett für atmungsaktive Naturstoffe entscheiden, welche die Haut nicht reizen.

3. Bessere Luftzirkulation = kühlerer Popo = Weniger Windelpilz

Da die Luftzirkulation in Stoffwindeln besser ist als in herkömmlichen Wegwerfwindeln ist das Klima innerhalb der Windel ca. 2 Grad kühler als in Wegwerfwindeln. Dadurch wird die Vermehrung von Windelpilz ein wenig verlangsamt.

4. Weniger Müll

Ein Kind das 3 Jahre lange gewickelt wird verbraucht ca. 4500 Wegwerfwindeln. Der Müllberg, den ein Wickelkind hinterlässt, wäre aufgestapelt etwa 5 Meter hoch und fast 1 Tonne schwer. Und er bleibt uns mit seinem 65%igen Holzfaser- und Plastikanteil rein substanziell mindestens 55 (und bis zu 500) Jahre erhalten

5. Es spart eine Menge Geld

Wegwerfwindeln kosten auf die komplette Wickelzeit ca. 1000-2200€.  Die zusätzlichen Müllgebühren sind darin noch nicht enthalten.

Stoffwindeln kosten, inklusive aller Anschaffungs- und Nebenkosten, je nach System ca. 900-1200€.

Dazu kommt, dass du die Stoffwindeln oft zu ca. der Hälfte des Neupreises wiederverkaufen. Solltest du noch ein weiteres Kind mit Stoffwindeln wickeln sparst du dir die Anschaffungskosten komplett.

Du sparst also rund 1000€.

6. Breites Wickeln

Mit Stoffwindeln wickelst du zu Beginn dein Baby etwas breiter als mit herkömmlichen Wegwerfwindeln. Das breitere Wickeln wirkt sich positiv auf die Hüftreifung aus und kann, bei leichten Hüftproblemen nach der Geburt, manchmal sogar eine Hüftschiene ersetzen.

7. Früheres trocken werden

Da Stoffwindeln keinen Superabsorber haben bemerkt das Baby, wenn es Pipi macht. Es hat ein direktes Nässefeedback. Dadurch behält es das Gefühl für seine Ausscheidungen. Viele mit Stoff gewickelte Kinder werden deshalb früher trocken als mit Wegwerfwindeln gewickelte Kinder.

8. Weniger verschiedene Größen

Babys wachsen so schnell. Oft hat man sich gerade nochmal mit einigen Packungen Wegwerfwindeln eingedeckt, da machen die Kleinen einen Schub und schon passen die teuer gekauften Windeln nicht mehr.

Bei Stoffwindeln gibt es sehr viel weniger verschieden Größen, viele nutzen nur Newborn und Onesize und kommen damit über die komplette Wickelzeit.

9. Du bist unabhängig von den Supermärkten

Zu den Hochzeiten der Corona Pandemie haben wir es deutlich zu spüren bekommen wie abhängig wir von den Supermärkten sind. Teilweise gab‘ es eine Zeit lang keine Windeln mehr zu kaufen.

Dieses Problem hast du mit Stoffwindeln nicht. Wenn du einmal dein Sortiment angeschafft hast kannst du es die ganze Zeit über nutzen und brauchst nur Wasser und Waschmittel. Wobei du letzteres theoretisch sogar auch durch natürlich vorkommende Stoffe ersetzen könntest. (Anmerkung: Ich empfehle, unter normalen Bedingungen, zum Waschen trotzdem auf Pulverwaschmittel und nicht auf natürliche Waschmittelersatzstoffe zurück zu greifen.)

10. Bunte Designs

Stoffwindeln gibt es in vielen verschiedenen Farben und Designs. Da ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Im Hochsommer brauchst du also bei so einem hübsch gewickelten Popo nicht mal eine Hose drüberziehen. Auch dein Kind wird sich freuen, wenn es sich seine Lieblingsmotive aussuchen kann.

Du willst noch mehr über Stoffwindeln erfahren?

Du würdest gerne mit Stoffwindeln wickeln, hast aber keine Ahnung was du brauchst und was das beste System für dich ist?

Dann buch eine Stoffwindelberatung bei mir, oder melde dich jetzt zum nächsten Stoffwindelseminar an und erfahre alles was du für deinen Einstieg in die Stoffwindelwelt wissen musst.

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teil ihn gerne, damit noch mehr Leute von dieser tollen Wickelmöglichkeit erfahren.

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere doch meinen Newsletter und verpasse keinen Blogpost mehr.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.