Das große Stoffwindel ABC, Teil 1: A-D

Das große Stoffwindel ABC

A:

Auskochen:

Auskochen muss man Stoffwindeln heutzutage eigentlich nicht mehr. Unsere Waschmaschinen und das Waschmittel sind so fortschrittlich entwickelt, dass eine korrekte Waschroutine mit Vorwäsche + Abpumpen und einem Hauptwaschgang bei 60 Grad mit Sauerstoffbleiche ausreichend ist, um die Windeln hygienisch rein zu waschen.

Wenn dein Kind krank ist, zum Beispiel mit einem Magen-Darm-Infekt, kannst du aber hitzebeständige Materialien, wie zum Beispiel Baumwolle, auch auskochen, um sicher zu dein, dass auch alle Viren und Bakterien zuverlässig abgetötet werden.

Alles mit PUL (wie zum Beispiel Überhosen, All in Ones, Pockets, etc.) bitte niemals auskochen, das würde die Laminierung beschädigen.

Auch Wolle kann ausgekocht werden. Sie darf nur beim Erhitzen und beim Abkühlen nicht bewegt werden.

Ausspülen (nach dem Waschen):

Nach dem Hauptwaschgang kannst du einen zusätzlichen Spülgang laufen lassen, wenn dein Baby sehr empfindliche Haut hat.

So werden auch noch die letzten Waschmittelreste entfernt.

Ausspülen (nach Stuhlgang):

Milchstuhl (egal ob dein Baby Muttermilch oder PRE Nahrung bekommt) ist wasserlöslich und muss vor dem Waschen nicht entfernt werden. Einfach vor dem Hauptwaschgang einen Spülgang oder Vorwäsche (+Abpumpen!) laufen lassen.

Ab Beikost sollte das große Geschäft vor der Wäsche entfernt werden.

Bei festem Stuhl reicht ausschütteln /abklopfen in die Toilette.

Wenn der Stuhlgang breiig oder flüssig ist kannst du die Einlage oder die Windel am besten in der Dusche oder Badewanne mit der Duschbrause abspülen, ggf. auch in einen Eimer, so dass du das Ausgespülte hinterher direkt in die Toilette entsorgen kannst.

Einige halten auch die Einlage in die Toilette und spülen einmal, um Rückstände aus der Windel zu entfernen (das hat hier allerdings nie funktioniert. 😉 )

B:

Billou:

Billou ist eine Windelmarke. Die Billou Überhosen sind von der Machart und vom Schnitt her den Milovia Überhosen sehr ähnlich und können eine gute Alternative zu ihnen darstellen.

Sie haben Laschen aus weichem Vlies.

Hier bekommst du Billou Überhosen: https://amzn.to/31rpzjc *

Bodyverlängerungen:

Bodyverängerungen
Bodyverlängerungen von Avo Cado

Bodyverlängerungen sind super praktisch und fast schon ein Must Have für alle Stoffwindelpopos.

Es sind kleine Stoffeinsätze mit Knöpfen auf beiden Seiten, die als Zwischenstück in den Body geknöpft werden um ihn so im Schritt zu verlängern.

Meistens gibt es die Bodyverlängerungen als 3er Set mit verschiedenen Knopfgrößen, so dass du immer die passende Verlängerung zu (fast) jedem Body hast.

Auch ohne Stoffypopo sind Bodyverlängerungen super praktisch, weil die Bodys so ein bis zwei Größen mitwachsen und du dementsprechend weniger Bodys kaufen musst.

Hier kannst du Bodyverlängerungen bestellen: https://www.stoffywelt.de/de/Wickelzubehoer/Avo-Cado-Bodyverlaengerung-3-Stk.html/?81565 *

C:

Chlorbleiche:

Chlorbleiche sollte bitte nicht mit den Windeln deines Babys in Kontakt kommen. Sie ist zu aggressiv und könnte sowohl den Windeln, als auch der Haut deines Babys schaden.

Coolmax:

Coolmax ist ein netzartiger dünner Stoff aus der Sportindustrie. Ein so genanntes Funktionspolyester.

Er speichert selbst keine Nässe, sondern leitet diese an die darunter liegenden Schichten weiter. Dadurch wird die Haut trocken gehalten.

Er wird häufig in Pockets als oberste Schicht verwendet.

D:

Disana:

Disana ist ein Hersteller von Mode, Kinder- und Heimtextilien aus natürlichen Stoffen.

In der Stoffwindelwelt sind sie besonders für ihre Wollschlupfhosen bekannt.

Sie fallen etwas größer aus als zum Beispiel Reiff oder Hans Nature.

Hier gibt’s die Wollschlupfhosen:  https://www.stoffywelt.de/de/Systeme/ueberhosen/Disana-gestrickte-Wollueberhosen.html/?81565 *

Dieser Beitrag wird laufend ergänzt. Welche Begriffe fehlen dir noch bei den bereits enthaltenen Buchstaben?

Nächstes Mal kommen die Buchstaben E bis H. Welche Begriffe mit diesen Anfangsbuchstaben dürfen für dich nicht fehlen?

Schreib sie gerne in die Kommentare und ich nehme sie mit auf.

Gemeinsam können wir so ein umfangreiches Werk mit jeder Menge geballtem Wissen schaffen, in dem man schnell und einfach das findet, was man sucht.

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, lass es gerne auch andere wissen und teile ihn auf Facebook, Instagram und co.

*Affiliate Link. Wenn du über diesen Link bestellst bekomme ich eine kleine Provision.

Für dich ändert sich dabei nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.